Akademie

Piktogramm M002 Gebrauchsanweisung beachten

Bildung begleitet ein Leben lang. Mit den Weiterbildungsangeboten von elbimex bleiben Sie am Puls der Zeit. Nutzen Sie die Weiterbildungsangebote! elbimex bietet Kurse rund um natürliche Kältemittel, von Konstruktion, Bau und Service von Kälteanlagen mit natürlichen Kältemitteln finden Sie alles was Sie brauchen um mit natürlichen Kältemitteln loszustarten.

Aktuelles Kursangebot


Kurs: Sichere Gerätekonstruktion mit natürlichen Kältemitteln – R-290

Dieser Kurs wendet sich an alle die Geräte mit R-290 entwickeln und bauen. Dieser Kurs fokusiert auf Geräte im Geltungsbereich der EN 60335-2-40 und EN 60335-2-89 und ist daher sehr konkret. Im Kurs beleuchten wir sehr genau wie Geräte aufgebaut sein müssen, welche Dokumentation erforderlich ist, welche Kennzeichnung angebracht werden muss, wie die Anleitung gestaltet sein muss und wie der Service an diesen Geräten ablaufen muss.

Inhalte:

Piktogramm ISO7010 W021 Brandgefahr
  • Gesetzliche und normative Grundlagen
  • Grundlagen des Explosionsschutzes
  • Elektrik
  • Konstruktion
  • Kennzeichnung und Anleitung
  • Service und Maintenance

Zielgruppe

  • Entwickler
  • Konstrukteure
  • Labortechniker
  • Leute die an den Grundlagen interessiert sind

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse der Kältetechnik

Abschluss:

  • Teilnahmebestätigung

Kurskosten

€ 614 exkl. MWSt. pro Person

Termine:

  • 13. September 2021
  • Ort: Technologie- und Marketing-Center Frohnleiten, Grazer Straße 10, 8130 Frohnleiten
  • Anmeldeschluss: 20. August 2021
    • Plätze frei

Anmeldung

Per E-Mail oder Telefon: Kontaktseite


Kurs: Service an Geräten mit natürlichen Kältemitteln – R-290

Dieser Kurs wendet sich an alle die Geräte mit R-290 servicieren wollen. Dieser Kurs besteht aus Praxis und Theorie. Lernen Sie hier alles was Sie wissen müssen um Service an Geräten mit R-290 sicher durchzuführen.

Inhalte:

Piktogramm eines Schraubenschlüssels
  • Gesetzliche Grundlagen (Theorie)
  • Grundlagen des Explosionsschutzes (Theorie)
  • Dichtheitskontrolle, Evakuieren und Füllen (Praxis)
  • ATEX-Kennzeichung (Theorie und Praxis)
  • Komponentenkunde (Theorie und Praxis)

Zielgruppe

  • Servicetechniker
  • Monteure
  • Leute die an der Handhabung interessiert sind

Voraussetzungen:

  • Lehrabschluss Kälteanlagentechniker/Kälteanlagentechnikerin
    ODER
  • F-Gas-Zertifikat
    ODER
  • gleichwertiger Nachweis der Kenntnisse der Kälteanlagentechnik gemäß EN 13313

Abschluss:

  • Teilnahmebestätigung

Termine:

  • Aktuell keine Termine