Risikobeurteilung

Artikel und Beiträge zu Risikobeurteilung

Risikoanalyse, Risikobewertung, Risikobeurteilung – was ist der Unterschied?

Erfahren Sie hier was der Unterschied ist zwischen Risikoanalyse, Risikobewertung und Risikobeurteilung. Vorwort Im Zusammenhang mit der Maschinenrichtlinie, der Druckgeräterichtlinie oder der Niederspannungsrichtlinie wird immer wieder mal von „Risikoanalyse“, ein andermal von „Risikobewertung“ und wiederum anderswo von „Risikobeurteilung“ gesprochen. Doch was ist der Unterschied zwischen diesen Begriffen, oder gibt es den etwa gar nicht? Was …

Risikoanalyse, Risikobewertung, Risikobeurteilung – was ist der Unterschied? Weiterlesen »

Normenhierarchien

Innerhalb der Normenlandschaft der Maschinensicherheit gibt es eine gewisse Normenhierarchie. Es gibt sogenannte A-Normen, B-Normen und C-Normen. A-Normen sind übergeordnete grundlegende Normen. Diese sind sehr allgemein gehalten und gelten für alle Maschinen gleichermaßen. B-Normen sind immer noch recht allgemein gehaltene Normen die aber schon etwas konkreter einen bestimmten Aspekt der Sicherheit (zb. elektrische Sicherheit von …

Normenhierarchien Weiterlesen »

Risikoeinschätzungssysteme

Zur systematischen Einschätzung des Risikos gibt es eine Vielzahl von Systemen. Sehr weit verbreitet und oft anzutreffen ist die Methode des Risikographen, bei dem mittels eines Entscheidungsbaumes das jeweilige Risko eingeschätzt wird (siehe u.a. ISO/TR 14121-2 Abschnitt 5.4.4.3). eRA verwendet das System des „Numerical Scoring“ (siehe u.a. ISO/TR 14121-2 Abschnitt 5.4.4.4.). Dabei wird einer Wahrscheinlichkeit …

Risikoeinschätzungssysteme Weiterlesen »

Wie helfen Normen bei der Risikobeurteilung?

Normen helfen bei der Durchführung einer Risikobeurteilung insofern, als dass in der jeweiligen Norm bereits wichtige Teile der Risikobeurteilung durchgeführt wurden und man sich daher eine Menge Arbeit erspart. Wenn die in Frage kommende Norm eine harmonisierte Norm ist, dann hat die Norm üblicherweise ein Kapitel oder einen Anhang „Signifikante Gefährdungen“. In diesem Kapitel sind …

Wie helfen Normen bei der Risikobeurteilung? Weiterlesen »

Normvorgaben in eRA berücksichtigen

Normvorgaben ordnungsgemäß zu berücksichtigen geht sehr einfach in eRA. Glücklicherweise können Sie jede Art von Norm einarbeiten ohne auf vorgefertigte Module zurückgreifen zu müssen. Um Vorgaben aus einer Norm in eRA ordnungsgemäß zu berücksichtigen, gehen Sie folgendermaßen vor: Als erstes suchen Sie in der Norm das Kapitel oder den Anhang der den Zusammenhang der Norm …

Normvorgaben in eRA berücksichtigen Weiterlesen »

Risikobewertung

Die Risikobewertung ist die systematische Beantwortung der Frage „Sind Maßnahmen zur Minderung des Risikos nötig?“. Diese Frage muss für jedes einzelne identifizierte Risiko beantwortet werden. Bei der Risikobeurteilung werden in einem ersten Schritt zunächst die Risiken identifiziert. Danach werden alle identifizierten Risiken eingeschätzt, also hinsichtlich Ihrer Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Schadens bei Eintritt eingestuft. Danach …

Risikobewertung Weiterlesen »

Risikoeinschätzung

Die Risikoeinschätzung ist die Abschätzung der Wahrscheinlichkeit des Eintritts eines Schadensereignisses und der Abschätzung der Folgen eines Schadensereignisses. Meistens ist man darauf angewiesen die Wahrscheinlichkeit und die Folgenschwere nur zu schätzen. In den seltensten Fällen kann man auf reale Schadensereignisse zurückgreifen. Sollte man allerdings die Möglichkeit haben auf reale Daten zuzugreifen, sollte man das auch …

Risikoeinschätzung Weiterlesen »